Literaturtage

Merken

Veranstalterinformationen

An Heinrich Heine orientiert sich in jedem Jahr das Motto der "Düsseldorfer Literaturtage", die den "Bücherbummel auf der Kö" umrahmen: LIBERTÉ – darum geht es vom 6. – 18. Juni in der ganzen Stadt, an den verschiedensten Orten, mit Lesungen, Diskussionen, Ausstellungen und vielem mehr. Friedrich Ani, Carolin Emcke, Andreas Platthaus oder Georg Stefan Troller – das sind nur ganz wenige der AutorInnen, die bei der 7. Ausgabe des Literaturfestivals ihre Sicht präsentieren auf den großen Begriff, der so klar zu sein scheint und doch so unterschiedliche Definitionen erfährt wie er Lebensbereiche betrifft. Die Organisationsteam, bestehend aus dem Literaturbüro NRW, dem Heinrich-Heine-Institut, den Stadtbüchereien und dem Kulturzentrum zakk, sorgt in Kooperation mit vielen anderen Veranstaltern dafür, dass das gesprochene, geschriebene und gesungene Wort an allen Tagen und beinahe rund um die Uhr eine Bühne und ein Publikum findet – und die Literatur die geballte Aufmerksamkeit in der Landeshauptstadt, die das Festival großzügig unterstützt.

Programm Wähle deinen Tag

Tipp: Mit einem Klick auf einen Tag springst du zu den zugehörigen Veranstaltungen.

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Zurück zur Datums-Auswahl springen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER