Schlafzimmergäste

Komödie von Alan Ayckbourn mit dem Backsteintheater / Großes Kasino, Haus D

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Vier Ehepaare, verteilt auf drei Schlafzimmer: Das hört sich kompliziert an und ist es auch. „Schlafzimmergäste“ zeigt dem Publikum Menschen in ihrer konfusen Suche nach einem Stück vom Glück in einem nächtlichen Reigen von Ereignissen. Vieles wirkt skurril, ist aber näher an der Realität, als so manchem Zuschauer lieb sein wird. Das Stück lebt von der Balance zwischen Witz und der Wahrheit, die dahinter liegt. Trevor und Susannah schmeißen mit ihrem exzessiven Dauerstreit, der heftig eskaliert, die Party von Kate und Malcolm. Trevors Verflossene, Janice, ist ebenfalls zu Gast, was zu Komplikationen führt. Ihr hypochondrischer Mann, Nick, quält sich und vor allem seine Frau mit Rückenproblemen, weswegen er das Bett hütet. Trevors Eltern, Ernest und Delia, die einen gemütlichen Abend an ihrem Hochzeitstag genießen wollen, bleiben vom Geschehen nicht unberührt und die ganze Situation gerät allmählich außer Kontrolle. Die Handlung springt zwischen den drei Schlafzimmern hin und her, in deren Betten in dieser Nacht so einiges gefunden wird - nur kein Schlaf. Sir Alan Ayckbourn, geboren 1939 in London, war ursprünglich Schauspieler, bevor er zu „Großbritanniens populärstem Gegenwartsdramatiker“ wurde. Für seine inzwischen über 70 Theaterstücke ist er mehrfach ausgezeichnet worden.

Location

Evangelisches Krankenhaus
Wertgasse 30
45468 Mülheim

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER