Alex Katz: Der perfekte Augenblick

„Perfekte Augenblicke“ – Alex Katz hält sie in seinen Bildern fest. Ob Landschaft oder Porträt, immer geht es dem Künstler darum, ein eindringliches Motiv, einen Moment der Schönheit festzuhalten. „Images are made of light“ – „Bilder sind aus Licht gemacht“, sagt Alex Katz, und so fängt er in seinen Landschaften und Seebildern die wenigen Minuten perfekten Lichts, das eigentümliche Leuchten der Farben ein. In mehreren Schritten von der Ölskizze über Zeichnungen zum Gemälde oder zur Druckgrafik verdichtet Katz den Kern des perfekten Augenblicks. Auch die Porträts halten Momentaufnahmen für die Ewigkeit fest: Zeitlos schöne Menschen, gekleidet im Stil der 1960er, 1980er oder 2000er Jahre, manchmal an Comiczeichnungen erinnernd, ein andermal wie eine Großaufnahme in einem Hollywoodfilm. Katz malt keine Individuen – seine Porträts sind Symbole. So ist seine Frau Ada für ihn Inbegriff der amerikanischen Frau schlechthin; weniger als um die Darstellung ihres Wesens geht es um ihr „Big Red Smile“. Die rund 170 Kunstwerke umfassende Ausstellung zeigt Druckgrafiken, Cutouts und von Katz illustrierte Gedichtbände aus der Albertina Wien; außerdem Gemälde aus der Kunsthalle Würth, der Sammlung Brandhorst und der Galerie Ropac.

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag geschlossen
  • Dienstag 10.00 - 18.00
  • Mittwoch 10.00 - 18.00
  • Donnerstag 10.00 - 20.00
  • Freitag 10.00 - 20.00
  • Samstag 11.00 - 18.00
  • Sonntag 11.00 - 18.00

Laufzeit

-
Die Ausstellung ist inzwischen leider ausgelaufen!

Redaktion

Hat man – wie Alex Katz – das ein oder andere Jährchen auf dem Buckel, hat man schon so manche Modewelle hoch- und wieder runterschwappen gesehen und sich an verschiedenen Themen und Techniken abgearbeitet. Es lag also nahe, seine Ausstellung im Dortmunder U...[mehr]

Location

Museum Ostwall im Dortmunder U
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund
Datenschutz