Der Diener zweier Herren

Stück von Carlo Goldoni, mit dem Deutschen Gehörlosentheater

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Redaktion

Ein Theaterstück der besonderen Art gastiert Anfang Oktober in Dortmund. Carlo Goldonis „Der Diener zweier Herren“ reist samt italienischem Gefolge zum Depot – und das ohne Worte. Die vertrackte Geschichte rund um Truffaldino, Beatrice und Florindo wird...[mehr]

Veranstalterinformationen

Armer TRUFFALDINO! Da ist er sogar noch in den Dienst eines zweiten Herren getreten, um sich endlich einmal richtig satt essen zu können. Doch die Zeit fehlt ihm, denn er wird mit Aufträgen hin- und hergeschickt. Sein erster Herr ist BEATRICE RASPONI, die unter dem Namen und in der Verkleidung ihres Bruders Federigo reist. Sie ist auf der Suche nach ihrem Geliebten FLORINDO, der Federigo in einem Streit getötet hat und nun in Venedig auf der Flucht ist. Ausgerechnet Florindo wird Truffaldinos zweiter Herr! Und beide übernachten auch noch im gleichen Gasthaus! Als Der Diener zweier Herren hat Truffaldino viel zu tun und muss sich Lügen ausdenken, um Beatrice und Florindo glauben zu lassen, er diene jedem von ihnen allein… Die Regisseurin ist Zoe Xanthopoulou. Die Hörende Griechin ist extra nach Deutschland geflogen, um mit DGT zu arbeiten. Als Regisseurin inszenierte sie mehr als 20 Theaterstücke, unter anderem Ibsens „Gespenster“, sowie „Blanchen“ basierend auf „Endstation Sehnsucht“ von Tennessee Williams. Außerdem die Kurzfilme „Our first night“ und „Not I, Olive“.

Location

Depot
Immermannstr. 29
44147 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER