Montagslesung: Nirgendland

Laura Flöter liest

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Montagslesung

Veranstalterinformationen

Laura Flöter: Das Ergebnis verschiedener Schreibwerkstätten – an Schule, VHS, Uni und bei Fabylon – ist z.B. der „Sternenlichtschatten“, der noch unvollendete Erstling und ein mehrteiliges „Magnum Opus“ der Fantasy. Aber eigentlich wären ihre Bilder und Geschichten nicht denkbar ohne ihr allerliebstes Hobby: phantastische Rollenspiele. Sie spielt seit etwas mehr als zehn Jahren mit annähernd der gleichen Clique, und zwar jeden Sonntagabend. So ist die Welt des Engelsehers ein Stern darin, genauso wie die Welt von Nirgendland. Laura Flöter, geb. 1983 in Düsseldorf, hat Deutsch, Kunst und Philosophie in Essen und Düsseldorf studiert. Obwohl sie eigentlich gerade an ihrer Doktorarbeit schreibt, findet sie immer noch Zeit für das, was sie (neben der Kunst) am liebsten tut: Schreiben! Und zwar: Phantastik. // „Nirgendland“: Die junge Líl-Laë von den Arkhalaéyi lebt in einer Welt in der das Zwielicht herrscht. Es ist nicht heller Tag und keine tiefste Nacht. Das Land litt unter diesem Zustand. Und doch wollte die junge Sternenstürmerin ihren zweiten Namen um in die Welt hinaus zu ziehen und die Zerstörung mit eigenen Augen sehen. Auf ihrer Reise lernt sie den Zauberer Lîskith kennen. Auf der Irrlichtfährte soll er ihr den Weg nach Hause leuchten. Der zweite Teil des Buches handelt von Líl-Laës Sohn Jeónathar. Auch ihn zieht es fort aus seinem Horst, doch anders als seine Mutter zieht er nicht mit seinem zweiten Namen fort, sondern begibt sich auf die Suche nach ihm. Auf seine Reise erlebt er wie grausam diese Welt sein kann und wie sie zugleich auch etwas Positives schaffen kann. Seine neue Begleiterin führt ihn durch die Welt und hilft ihm dabei zu finden wonach er sucht. Er lernt die Liebe kennen und doch treibt ihn seine Reise voran. Am Ende seiner beschwerlichen Reise findet er seinen Namen und etwas wonach er schon länger Ausschau gehalten hat.

Location

ehem. Bücherei Uerdingen
Am Markt 5
47829 Krefeld

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Montagslesung

Die Veranstaltung Nirgendland gehört zu der Veranstaltungsreihe Montagslesung.
Das Programm von Montagslesung anzeigen