Depot 1

Zum ersten Mal in seiner langen, wechselvollen Geschichte greift das Kölnische Stadtmuseum auf seine „Schatzkiste“ zurück: das Depot. Das 1888 gegründete Haus besitzt rund 300.000 bemerkenswerte Objekte der Kunst- und Kulturgeschichte von Stadt, Region und Land. Seit Jahrzehnten halten diese wertvollen Stücke in den Magazinen des Museums einen Dornröschenschlaf und warten auf ihren großen Auftritt. Jetzt ist der Zeitpunkt dafür gekommen. Eine Serie von Depotausstellungen bringt die Schätze in den kommenden Jahren ans Licht. Den Anfang macht „Depot1“, die unter dem Leitgedanken: „Der Mensch – Das Objekt – Die Geschichte(n)“ steht.

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag geschlossen
  • Dienstag 10.00 - 20.00
  • Mittwoch 10.00 - 17.00
  • Donnerstag 10.00 - 17.00
  • Freitag 10.00 - 17.00
  • Samstag 10.00 - 17.00
  • Sonntag 10.00 - 17.00

Laufzeit

-
Die Ausstellung ist inzwischen leider ausgelaufen!

Location

Kölnisches Stadtmuseum
Alte Wache, Zeughausstr. 1-3
50667 Köln
Datenschutz