Zigeuner-Schnitzel

Gastspiel des Theater TKO

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

„Stecken, Stab und Stangl“ von Elfriede Jelinek und „Katzenstreu“ von Stefan Horvath*****Am 4. Februar 1995 verlieren vier Roma aus Oberwart in Österreich ihr Leben durch einen rassistisch motivierten Bombenanschlag, darunter einer der Sohn von Stefan Horvath. Das Theaterstück „Stecken, Stab und Stangl“ beschreibt nicht nur den schrecklichen Mord, sondern auch den zwiespältigen medialen Umgang damit. In der Erzählung „Katzenstreu“ nähert sich Horvath dem Attentat in szenischen und poetischen Sequenzen.

Location

Theater der Keller
Kleingedankstr. 6
50677 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER