Ramesh Shothams

Madras Special, Jazz, Funk Rock und Ethnomusik, anschließend Party

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Seit mehr als 20 Jahren lebt der südindische Percussionist Ramesh Shotham in Köln. Mit seinen subtilen, unaufdringlichen Rhythmen hat er eine Vielzahl musikalischer Begegnungen nachhaltig beeinflusst und ist ein prägender Brückenbauer zwischen verschiedenen musikalischen Kulturen geworden. Shotham wird als einer der erfolgreichsten Perkussionisten gefeiert. Er stand nicht nur mit führenden europäischen und amerikanischen Jazz- und Rockmusikern auf der Bühne, sondern spielte auch mit Künstlern aus Afrika, Australien, China, Korea, Taiwan und mehreren arabischen Ländern. Während der letzten 30 Jahre hat Shotham über 200 LPs und CDs aufgenommen und für alle großen TV- und Radiosender Europas gearbeitet. Seine Arbeit mit Musikern wie Carla Bley, Steve Coleman, Steve Swallow, Jonas Hellborg, Charlie Mariano, Sigi Schwab, Ronan Gulifoyle und zahlreichen anderen Künstlern ist hinreichend dokumentiert. Im Laufe der Jahre gründete er seine eigenen Formationen Bhavani, GlobalTala, Madras Special und Madras Special-New Generation.

Location

KIT Bar
Mannesmannufer 1b
40213 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER