Ludger Maxsein

Klavierwerke von Mozart, Chopin, Rachmaninoff

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Ludger Maxsein, „ein Virtuose ohne Eitelkeit“ wie Klaus Kirchberg einmal in der WAZ schrieb, erregte mit 8 Jahren als gefeiertes „Wunderkind“ Aufsehen. Von dem legendären Edwin Fischer entdeckt und bis zu dessen Tod über Jahre hinaus gefördert, studierte Maxsein bei Prof. Heinz Knettel vom Staatskonservatorium in Würzburg. Nach dem Abschluss des Künstlerischen Staatsexamens studierte er in der Meisterklasse von Prof. Hugo Steurer in München. Begegnungen mit Claudio Arrau und Robert Casadesus waren Orientierung und prägend für die weitere künstlerische Entwicklung. Ludger Maxsein war regelmäßig tätig in den großen deutschen Rundfunkanstalten und der BBC London und konzertierte mit namhaften Orchestern wie den Münchner Philharmonikern und den Bamberger Symphonikern. Seit Bestehen des Bürgermeisterhauses ist Ludger Maxsein dem Haus eng sowohl als Solist wie auch mit kammermusikalischen Besetzungen verbunden.

Location

Bürgermeisterhaus
Heckstr. 105
45239 Essen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER