Stühle Raus: Nautilus

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Stühle Raus

Veranstalterinformationen

Der Umbau am KAP ist abgeschlossen, mit dem Boom!Store ist ein szeniger Einzelhandel ins 3Eck gekommen, der auf seinem Dach den ersten Skate-Park in luftiger Höhe anbietet, die neue IMPULS-Bühne am KAP startet in den ersten Sommer und der neue Infopoint der ISG Bermuda3Eck ist wieder an seinem angestammten Platz. Nach vielen Jahren voller Baustellen und Neugestaltungen ist es nun endlich geschafft und wir wollen diese neue Ära mit einem gelungenen Startschuss einleiten. Kult ist der ‚offizielle‘ Start in die Freiluftsaison seit über 20 Jahren, doch in diesem Jahr erfinden wir ihn neu. Obwohl Tische und Stühle auch während der Wintermonate nie ganz verschwunden sind und die Gäste bereits seit den ersten Sonnenstrahlen schon das Draußen-Gefühl genießen können, ist die traditionelle offizielle Eröffnung ein ‚must have‘ für alle Freunde des Bermuda3Ecks. „Stühle raus 2012“ mit Kunst, Kultur und Live-Musik. Los geht’s um 14:00 Uhr mit der Eröffnung des schon kultigen „Schwarzmarkts“ in der Brüderstraße, bei dem sich alles um Kitsch, Kunst, trendige Mode, Accessoires, Hören, Lesen und Staunen dreht und dem neuen Streetwear-Flohmarkt am KAP, bei dem - organisiert vom Boom!Store - jeder seine gebrauchten Markenklamotten anbieten kann. Auch Fliegende Händler und lokale Geschäfte stellen aus. So laden beide Märkte ein zum „Shoppen mal anders“! Auf der brandneuen IMPULS-Bühne am KAP ist der Anpfiff um 16:00 Uhr. Unterstützt durch FeelVergnügen, unter anderem verantwortlich für das „n.a.t.u.r. Festival“, wird eine bunte Mischung aus Musik, Lesung und Performance geboten. Eingeleitet von einer einzigartigen Blumentombola mit interaktivem Performance Charakter beginnt eine spannende Reise durch verschiedenste Gefilde aktueller Musikgenres. Von angesagtem Elektroswing und experimentellen Klängen über modernen Deutschfunk bis hin zu europäisch angehauchtem Ska und Balkan Beats. Auch junge Bochumer Bands, wie bspw. White Feathers, oder Bands mit einem gehörigen Schuss Comedy finden hier eine Bühne. Doch damit nicht genug. Eine „Tarp-Surfin-Station“ lädt zum Trocken-Surfen ein, bei der durch die Agentur Sportsfreunde gelungene und sehr realistische Surffotos geschossen werden. Auch der neue Infopoint der ISG wird eingeweiht, die Bochumer Cadetts präsentieren sich am Three Sixty und es passiert noch viel, viel mehr... Ganz besonders freuen wir uns auf die spektakuläre Kunstaktion des bekannten Bochumer Künstlers Klaus Teichmann, der sich dem Thema „Stuhl“ in ganz besonderem Maße widmet. Zum guten Schluss geht’s zur Afterparty in die Rotunde. Auch hier ist auf 3 Floors für jeden was dabei!

Location

Impulsbühne
Konrad-Adenauer-Platz
44787 Bochum
Datenschutz