Golden Kanine

Post Rock, Indie-Folk, Support: The Johnny Komet

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Der gemeinsame gute Geschmack brachte die Jungs aus Südschweden 2006 zusammen. Guter Musikgeschmack, versteht sich. Manche nennen das, was Golden Kanine seither machen LoFi. Andere sagen dazu Post Rock. Manche sagen dazu: Einfach gute Musik. Golden Kanine sagen: Mir egal wie das heißt, wir machen die Musik nur. Am Anfang war es eher laute Indie-Rock-Gitarren-Musik. Seither experimentiert die Band mit verschiedenen Instrumenten und verfolgt einen intimeren Anspruch, und die Musik enthält neben den alten, aufsteigenden Feedback-Schleifen auch Mandolinen, Posaunen und viele weitere Zupf-, Blas- und Tasteninstrumente. Was bei Konzerten gerne mal ausufern darf übrigens: Wenn es sein muss stehen mit den befreundeten Gastmusikern eben sieben, acht, neun Leute auf der Bühne. In der Musik prallt Melancholie auf Lebensfreude, voluminös und filigran, aufregend und umwerfend, tief und hinreißend. Nach dem Erfolg ihres Debütalbums „Scissors & Hapiness“ ist ihre jüngste Veröffentlichung „Oh Woe!“ eine weitere Offenbarung. Man hört, dass die Band ständig auf Tour war, dass sich da Menschen gefunden haben, die sich musikalisch aufs Genaueste ergänzen. Daraus wird eine unwiderstehliche Mischung aus intimem Indie-Lo-Fi und tanzbarem, zeitgenössischem Folk. Was sich auf der Bühne bestimmt wieder um einiges härter anhört und eher in die Frühzeit von Golden Kanine zurückweist. Wer die Schweden im Oktober als Support von Mando Diao verpasst hat, sollte sich ihre Shows im Februar nicht entgehen lassen.

Location

Café Steinbruch
Lotharstr. 320
47075 Duisburg
Datenschutz