Häfner & Häfner

Archetypen, Stahlskulpturen, Leinwandbilder. 1996 arbeiten die aus Oberfranken stammenden Brüder Guido und Johannes Häfner zusammen. Ihre Werke reichen von Skulpturen aus Holz und Stahl über Malereien bis hin zu Grafiken in experimenteller Gestaltung und Typografie. 1991 haben die beiden Künstler den ICHverlag gegründet in dem regelmäßig bibliophile Künstlerbücher in Kleinstauflagen publiziert werden. Johannes Häfner erstellt Computergrafiken und Linolschnitte und betätigt sich als Maler. Guido Häfners Arbeit kommt vorwiegend in Stahl- und Holzskulpturen und Kettensägenholzschnitten zum Ausdruck. Ihre Werke befinden sich in vielen staatlichen Sammlungen und Institutionen und an öffentlichen Plätzen z.B. in Nürnberg, Lamspringe, Mainz, Erlangen, Möhrfelden und in Taipeh/Taiwan und waren bereits in Ausstellungen und auf Messen in Deutschland, Taiwan, Schweiz, Spanien, Polen und Dubai zu sehen. Seit 2010 werden Ihre Kunstgegenstände in einer „One-Artist-Show“ auf der art Karlsruhe gezeigt. Im Landgericht Essen werden die Brüder Häfner einen Einblick in ihre Skulptur-, Malerei- und Grafikwerke geben.

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag 08.30 - 16.00
  • Dienstag 08.30 - 16.00
  • Mittwoch 08.30 - 16.00
  • Donnerstag 08.30 - 16.00
  • Freitag 08.30 - 16.00
  • Samstag geschlossen
  • Sonntag geschlossen

Laufzeit

-
Die Ausstellung ist inzwischen leider ausgelaufen!

Location

Bismarckturm
Bismarckstr. 22
45470 Mülheim
Datenschutz