She and She - Seit 1997

Frühe und neue Fotografien von Aino Kannisto - Die Galerie m Bochum zeigt in „She and She. Seit 1997“ neben neuesten Arbeiten von Aino Kannisto bisher nicht gezeigte, frühe Fotografien. In ihren Arbeiten ist immer sie selbst zu sehen, dennoch sind es keine Selbstportraits. Die Fotografien zeigen imaginierte Szenen, die ein offenes Spiel mit Assoziationen anregen. Ein unendliches Netz aus Gedankenfäden fesselt den Betrachter, ebenso wie die Komposition der Formen und Farben. Wandfarbe, Kleidung und Alltagsgegenstände harmonieren farblich miteinander und erzeugen ausgewogene Strukturen. In den neuen Arbeiten seit 2010 fügt sich die weibliche Figur mehr denn je in die Komposition des Bildes ein. Die erzählerische Kraft tritt nun zurück zugunsten abstrakter Farb- und Flächengefüge, die sich durch besondere Klarheit und Reduktion auszeichnen. Aino Kannistos Fotografien sind sowohl in ihrer ausgefeilten Komposition, als auch ihrer subtilen Stimmung hochgradig reizvoll und offenbaren das feine Gespür der Künstlerin für die Bildkomposition und -atmosphäre.

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag geschlossen
  • Dienstag geschlossen
  • Mittwoch 14.00 - 18.00
  • Donnerstag geschlossen
  • Freitag 14.00 - 18.00
  • Samstag 12.00 - 18.00
  • Sonntag geschlossen

Laufzeit

-
Die Ausstellung ist inzwischen leider ausgelaufen!

Location

Galerie m, Haus Weitmar
Schlossstr. 1a
44795 Bochum
Datenschutz