Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt - Bernd Leistikow

Lio Gornig und Lena Wesholowski, Bild III - Während der Winterpause der Ausstellungsplattform „Neonhalle“ bleibt der PORTIKUS nicht unbespielt. Unter dem Label „raumSchau“ präsentieren sich in den nächsten zwölf Wochen drei künstlerische Positionen. Erstmals werden Arbeiten im PORTIKUS täglich 24 Stunden lang zu sehen sein. Der Titel der in drei „Bilder“ geteilten Ausstellungsreihe ist einem Text von Peter Handke entlehnt: „Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt“. Dreh- und Angelpunkt des Konzepts ist ein Türspion. Dieser, umgekehrt in die verschlossene Eingangstür montiert, ermöglicht den Blick in den Ausstellungsraum – zu jeder Tages- und Nachtzeit. Der ungewohnt große Querschnitt der Linse bietet eine klare Sicht, ihr starker Weitwinkel provoziert jedoch eine irritierende Künstlichkeit des Wahrgenommenen. Die Innenbeleuchtung, im Grundzustand ausgeschaltet, wird von außen mittels einer Taste aktiviert. Ein programmiertes Schaltrelais löscht das Licht nach einiger Zeit. „Bild I“ zeigt eine Arbeit des Bochumer Künstlers Bernd Leistikow. Die Plastik, mit einem Grundmaß von etwa 35 x 35 cm, entstand in direktem Dialog mit der besonderen Ausstellungssituation. Form und Oberflächentextur der Tonarbeit wirken wie zufällig, wie ein aus dem All bei seinem Niedergang auf die Erde geformter Meteorit. Nur der rote Punkt irritiert. Ein Punkt, der sich bei genauerer Betrachtung zu einem Streichholzkopf auswächst. Die Arbeit ist auf einem Podest nächstmöglich zur Tür positioniert und wird auf Knopfdruck punktgenau angestrahlt. Podest und umgebender Raum treten in die Dunkelheit zurück. Durch die Schwärze des Umfelds und den Weitwinkeleffekt der Linse scheint das Objekt wie eine kosmische Leuchterscheinung zu schweben ...

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag ganztägig
  • Dienstag ganztägig
  • Mittwoch ganztägig
  • Donnerstag ganztägig
  • Freitag ganztägig
  • Samstag ganztägig
  • Sonntag ganztägig

Laufzeit

-
Die Ausstellung ist inzwischen leider ausgelaufen!

Location

Neonhalle im PORTIKUS
Herner Str. 42N
44787 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER