Venedig im Schnee

Komödie von Gilles Dyrek

Was

Theater & Tanz

Wann

Veranstalterinformationen

Die kapriziöse Patricia hat sich mit Christophe heftig gestritten und überhaupt keine Lust auf ein Abendessen, bei dem sie niemanden kennt, denn zufällig hat Christophe seinen früheren Studienkollegen Jean-Luc getroffen und ihn samt Partnerin spontan zum Abendessen zu sich und seiner Verlobten Nathalie eingeladen. – Die frischgebackenen Wohnungsbesitzer sind eines dieser Paare, die stets in einem Meer aus Süßholz und Honigkuchen planschen. Die beiden Besucher scheinen bei ihrer Ankunft hingegen im Clinch zu liegen. Wütend beschließt Patricia, den ganzen Abend kein Wort von sich zu geben. Im allgemeinen Trubel der Begrüßung fällt den Gastgebern nicht sofort auf, dass Patricia sich merkwürdig ruhig verhält, was dazu führt, dass die Gastgeber sie für eine Ausländerin halten. Perfide und mit diabolischem Vergnügen steigt Patricia in dieses Spiel ein: Plötzlich spricht sie in einer Phantasiesprache und erfindet ein von Not und Armut geschlagenes Heimatland. Als ihr die Gastgeber Geschenke für die notleidende Bevölkerung ihrer Heimat aufdrängen, greift sie freudig zu, ja, sie macht sich einen Heidenspaß daraus, Jean-Luc und Nathalie zu immer neuen „guten Taten“ für ihre Landsleute zu animieren. Ob dieser hanebüchene Betrug am Ende auffliegt?

Location

TalTonTheater
Wiesenstr. 118
42105 Wuppertal

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER