Saitenspiel: Klenke Quartett

Werke von Tschaikowski, Bach u. a.

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Saitenspiel

Veranstalterinformationen

Vielleicht sind sie Haydns ungewöhnlichstes Werk: die sieben „Adagios“ für die Karfreitagsliturgie im Dom zu Cádiz. Den Affekten von Schmerz und Trauer setzt Haydn Trost und Heilsgewissheit entgegen. Eine solche Glaubenszuversicht inspiriert – zweihundert Jahre später – auch das Schaffen von Sofia Gubaidulina unter den Bedingungen der Sowjetdiktatur. Kompositionen von Bach, Schubert, Tschaikowsky und Schostakowitsch umkreisen Gubaidulinas Werke in diesem Konzert-Wochenende in der Passionszeit „zwischen Leidenssturm und Hoffnungsbeben“, wie Walter Jens in seinen zeitgenössischen Meditationen über die Sieben letzten Worte formuliert. Den musikalischen Herausforderungen stellen sich das seit 35 Jahren international aktive Auryn Quartett, das für seine Tschaikowsky-Einspielungen gerühmte Klenke Quartett und das neu formierte Prisma Quartett.

Location

Historische Stadthalle
Johannisberg 40
42103 Wuppertal

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Saitenspiel

Die Veranstaltung Klenke Quartett gehört zu der Veranstaltungsreihe Saitenspiel.
Das Programm von Saitenspiel anzeigen