Heart of a Dogusa

Dokumentarfilm von Laurie Anderson / Cafe Podest

Was

Und sonst

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Der Tod ihres Ehemanns Lou Reed im Jahr 2013 war für die Performance-Künstlerin, Musikerin und Filmemacherin Laurie Anderson der letzte in einer Folge von schweren Schicksalsschlägen. Ihr sehr persönlicher Filmessay verarbeitet diese Verlusterfahrungen in einer poetischen Meditation über das Leben und Sterben, in deren Mittelpunkt ihr geliebter Hund Lolabelle steht. Dabei untersucht Anderson auch die Frage, wie Geschichten konstruiert und erzählt werden – und wie wir sie benutzen, um unserem Leben Sinn zu verleihen.

Location

Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstr. 12
42285 Wuppertal

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER