Classique d’Amour

Was

Oper & Klassik

Wann

Veranstalterinformationen

Alles läuft nur noch digital? Elektronisch? Bunt und grell? Nicht alles. Das „Domhan“ auf dem Ölberg widersetzt sich regelmäßig der gesellschaftlich verordneten Schnelllebigkeit und ruft folgerichtig mit „Classique D'Amour“ zum quartalsmäßigen Ohrenyoga! Im vergangenen Jahr wussten Cornelius Thiem (Cello), Christopher Huber (Geige) und Christopher Esch (Gitarre) mit einem unvergleichbaren Genre-Mix Gäste aus verschiedensten Kulturen und Gesellschaftsgruppen in ihren Bann zu ziehen und verstehen es, anhand von kurzen Ansagen zu jedem Lied auch eine kurze Einleitung zu bieten. Mit größtenteils geschlossenen Augen und in bequemer Haltung lassen ausnahmslos alle Anwesenden die unverstärkten, ursprünglichen Klänge wirken, die von der kleinen Pflastersteinbühne an sie gesendet werden. Es ist so atemberaubend still an diesem Ort, an dem sonst so zahlreich Pints und Whisky serviert werden, dass selbst die allerleisesten Zupfer und Bogenstriche in der gesamten Kneipe zu hören sind. So bunt gemischt und facettenreich wie das Publikum ist auch das Programm von „Classique D'Amour“. Vivaldi trifft Charlie und die Schokoladenfabrik, trifft Gounod, trifft Eigenkomposition, trifft Bach trifft Dvorak. „Spot On proudly presents: Classique D'Amour“ , ursprünglich von Hobbyveranstalter Thorben Doege als „Klassik meets Kneipe“- Projekt erdacht, hat sich binnen eines Jahres zu einem kleinen akustischen Idyll in einer oft zu hektischen Zeit entwickelt!

Location

Domhan
Marienstr. 36
42105 Wuppertal

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER