Die Buchmangel

Buchvorstellugen mit Judith Caspers & Brighid Verschoote

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Der etwas doppeldeutige Veranstaltungstitel „Buchmangel“ ist bewusst gewählt. „Es gibt in der Bücherwelt nicht nur „Mängelexemplare“ oder auch „mangelhafte“ Bücher, man kann Bücher auch durch die Mangel drehen“, so erklärt Judith Caspers die Idee zum Titel. „Doch eigentlich geht es um die Liebe zum Buch, zum Lesen und auch zum selber schreiben“, ergänzt Brighid Verschoote, die selber Kurzgeschichten verfasst. Gemeinsam mit Judith Caspers moderiert sie den Abend. – „Die Buchmangel“ ist ein Treffpunkt für Bücherfreunde/innen. Es werden aktuelle Bücher sowie Lieblingsbücher vorgestellt und besprochen. Auch mal mit Leseproben. Es soll aber keine Lesungen im klassischen Sinne geben. Denn, so hat man im „Maschinchen Buntes“ über die Jahre festgestellt, bei reinen Lesungen schlafen manche Zuhörer tatsächlich ein. „Schon Kinder werden ja darauf konditioniert, dass sie einschlafen sollen, wenn man ihnen was vorliest“, meint Judith Caspers. Damit genau das nicht passiert, gibt es bei der „Buchmangel“ viel Unterhaltsames und auch einige Spiele rund um die Welt der Bücher. – Zum Beispiel werden in Anlehnung an die „Montagsmaler“ Buchtitel als Rätsel gemalt. Die Gewinner bekommen – wie passend – ein Tüte Buchstabensuppe !

Location

Maschinchen Buntes
Ardeystr. 62
58452 Witten

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER