neanderland Biennale: Uferlegenden

Stück von Brian Michaels mit der Staatlichen Theaterakademie Bytom (Regenalternative: Sporthalle Goethestr.)

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Redaktion

Alle zwei Jahre werden die zehn Städte des Kreises Mettmann zum Schauplatz des internationalen Theaterfestivals neanderland Biennale. Ensembles aus Deutschland, Polen und Frankreich bespielen Marktplätze, Straßen, Parks und Säle mit spannenden Produktionen...[mehr]

Veranstalterinformationen

Zur Eröffnung verwandelt sich der Wülfrather Marktplatz in eine festlich gedeckte Tafel. Essen und Getränke müssen die Zuschauer mitbringen, Unterhaltung zum Lachen, Staunen und Genießen dagegen gibt es satt: – Musik mit Petra Speh-Morgner, Zauberei und Jonglage mit Herrn Jeminé und szenische Einlagen der Jugendgruppe Chilis vom Theater Minestrone sorgen für gute Stimmung an den Tischen. – Anschließend entführt die Staatliche Theaterakademie Bytom aus Polen die Zuschauer mit der Welturaufführung Uferlegenden in phantastische Sagen, in denen Wölfe, Drachen und tragische Liebespaare eine Rolle spielen. Der renommierte Regisseur Brian Michaels hat sich mit den Legenden von Wülfrath, Bondues und Bytom auseinandergesetzt und je eine Legende pro Stadt neu erzählt. Das Stück beginnt mit einer Prozession durch die Innenstadt, die von Schülern des Städtischen Gymnasiums mit Masken und Stabfiguren ausgestattet und von der Wülfrather Trommelgruppe Hakuna Matata begleitet wird. Zum spannenden Höhepunkt wird das Publikum an den verwunschenen Krappsteich im Angergarten geleitet, an dem jede Legende dreimal zu sehen sein wird.

Location

Angergarten
Wiedenhofer Str.
42489 Wülfrath

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

neanderland Biennale

Die Veranstaltung Uferlegenden gehört zu der Veranstaltungsreihe neanderland Biennale.
Das Programm von neanderland Biennale anzeigen

Was ist am 23.06. in Wülfrath los?