Die kleine Hummel Bommel

Vorlesestunde

Was

Für Kinder

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Am Samstag, 20. Mai, um 11 Uhr, findet in der Stadtteilbibliothek Velbert-Langenberg (Donnerstraße 13) die nächste Vorlesestunde statt. Die Vorlesepatinnen Hildegard vom Dorp und Kristin Kelch lesen aus dem Bilderbuch „Die kleine Hummel Bommel“ von Britta Sabbag und Maite Kelly vor. Eingeladen sind Kinder ab vier Jahren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Im Anschluss an das Vorlesen werden kleine Hummeln gebastelt. – Zur Geschichte: „Mit deinen winzigen Flügeln kannst du doch nie und nimmer fliegen!“, lachen die anderen Insektenkinder Bommel aus. Deshalb traut sich die kleine Hummel nicht zu fliegen und wendet sich niedergeschlagen an andere Insekten, um der Sache auf den Grund zu gehen. Aber weder Libelle und Marienkäfer noch Raupe oder Fliege können ihr helfen. Doch die Grille bestärkt Bommel: „Du bist du“. Da spürt Bommel, dass sie keine größeren Flügel, sondern nur eine Portion Mut zum Fliegen braucht! – Die zeitlose Botschaft „Wer an sich selbst glaubt, kann vieles schaffen“ wird durch die ansprechenden Illustrationen von Joelle Tourlonias unterstützt. Die warmherzige Bildergeschichte ist eine perfekte kindgerecht aufbereitete Erzählung für alle, die ein wenig Mut brauchen.

Location

Stadtteilbibliothek Langenberg
Donnerstr. 13
42555 Velbert

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER