Ich sehe was, was du nicht siehst

Was

Theater & Tanz

Wann

Veranstalterinformationen

Eine Gruppe will einen Abend zum Thema Diskriminierung vor großem Publikum gestalten. Die Zeit ist knapp und bei den Proben herrscht nicht immer Konsens. Was muss unbedingt mit in das Programm und worauf kann man verzichten, warum soll gerade der älteste Teilnehmer über Altersdiskriminierung schreiben, was ist eigentlich „Kevinismus“ und warum ist es unglaubwürdig, wenn eine kleine Frau den Chef auf der Bühne spielt? Offene oder latente Voreingenommenheit gegenüber diversen Themen nehmen immer mehr Raum bei den Proben ein und die Ideen für eine künstlerische Umsetzung kommen nicht bei allen dreizehn Gruppenmitgliedern gleich gut an. – Die Studiobühne Lindenbrauerei hat sich für ihr neues Stück in den vergangenen Monaten mit dem Thema Vorurteile und den vielfältigen Formen von Diskriminierung in unserer Gesellschaft auseinandergesetzt. Hierbei ließ sie sich u.a. vom „Blue Eyed-Workshop“ der amerikanischen Anti-Rassismus Aktivistin Jane Elliott inspirieren und bringt als Zitat u.a. Passagen aus dem „Blue Eyed“ Film von Bertram Verhaag (DENKmal-Film) auf die Theaterbühne. – Inszenierung: Kirsten Ullrich-Klostermann

Location

Lindenbrauerei
Rio-Reiser-Weg 1
59423 Unna

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 07.10. in Unna los?