hier!: Schlachthof_woanders

Lesung mit Wiglaf Droste

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

hier!

Redaktion

Das Netzwerk „literaturland westfalen“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Literatur in und aus Westfalen noch stärker in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Mit dem Literaturfestival „hier! festival. regional. international.“ geht es einen weiteren...[mehr]

Veranstalterinformationen

In der Reihe Schlachthof_woanders präsentiert der Alte Schlachthof Künstler an anderen Orten als der eigenen Spielstätte. Dieses Mal wird das Cafe hier & jetzt zur Literaturbühne, wenn Wiglaf Droste aus seinem neuen Buch und aus dem danach und denen davor liest. Außerdem wird er Lieder singen. – Wiglaf Droste war in seiner Jugend Redakteur der „taz“ und der „Titanic“ und veröffentlicht heute regelmäßig im Funk (Figaro, RBB), in der Zeitschrift „Das Magazin“ und vor allem in der vierteljährlich erscheinenden kulinarischen Kampfschrift „Häuptling Eigener Herd“, die er seit 1999 gemeinsam mit dem Stuttgarter Meisterkoch Vincent Klink herausgibt. Seit Dezember 2010 schreibt er eine tägliche Kolumne in der überregionalen Tageszeitung „junge Welt“. Seit März 2013 schreibt er für das „NZZ Folio“ die Kolumne „Nomade im Speck“. – Für seine Arbeit wurde Droste 2003 mit dem Ben Witter-Preis, 2005 mit dem Annette von Droste Hülshoff-Preis und 2010 mit dem „Ringelnuts"-Preis der Neokompressionisten ausgezeichnet. Von März bis Juli 2009 war er Stadtschreiber zu Rheinsberg. 2013 wurde ihm der „Nieheimer Schuhu. Peter-Hille-Literaturpreis“ verliehen.

Location

Café hier & jetzt
Nötten-Brüder-Wallstr. 21
59494 Soest

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

hier!

Die Veranstaltung Schlachthof_woanders gehört zu der Veranstaltungsreihe hier!.
Das Programm von hier! anzeigen

Aus der Rubrik Vortrag & Lesung am 27.08.