1. Sommerkonzert

Werke von Brahms, Schumann, Reger, Bartók

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Bereits 2013 veranstaltete die Konzertgesellschaft ein sehr erfolgreiches Konzert mit Matthias Schlubeck – damals zusammen mit einer Harfenistin. Dieses Jahr kommt er mit seinem Klavierpartner Thorsten Schäffer. – Das Programm, das das Duo mitbringt, – wird vor allem Bearbeitungen für Klavier und Panflöte von Kompositionen der Klassik und Romantik beinhalten – von Brahms, Schumann und Reger bis hin zu Bartók. Auch eigene Kompositionen des Pianisten, – Arrangeurs und Komponisten Thorsten Schäffer werden zu hören sein. – Matthias Schlubeck wurde 1973 in Wuppertal geboren und erhielt bereits im Alter von sechs Jahren ersten Unterricht an der Panflöte. An der Musikhochschule Köln begann er Anfang 1991 ein Studium der Instrumentalpädagogik und des Fachs Panflöte bei Professor Manfredo Zimmermann, – das er 1997 mit Auszeichnung abschloss, 1998 folgte sein Konzertexamen. – Seit 1989 gibt er regelmäßig international Konzerte und veröffentlichte seither zahlreiche Tonträger. Hauptsächlich interpretiert er mit der Panflöte klassische Musik in Kombination mit Gitarre, Orgel, Klavier, Harfe oder mit Orchesterbegleitung. Er wirkte bei vielen Rundfunk- und Fernsehproduktionen mit. Mit seiner überragenden Virtuosität wird er auch diesmal wieder seine Zuhörer bannen und begeistern. – Eine andere sehr bemerkenswerte Seite außerhalb der Musik soll nicht verschwiegen werden: Matthias Schlubeck war lange Jahre als Schwimm-Leistungssportler im Behindertensport tätig. Bei den Sommer-Paralympics 1988 in Seoul gewann Schlubeck als jüngster deutscher Teilnehmer die Goldmedaille über 50m Brust und stellte dabei sogar einen neuen Weltrekord auf.

Location

Rohrmeisterei
Ruhrstr. 20
58239 Schwerte

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 23.07. in Schwerte los?