Monika Blankenberg: Altern ist nichts für Feiglinge Vol. 2

Was

Comedy & Co.

Wann

Veranstalterinformationen

Nach dem großen Erfolg von ‚Altern ist nichts für Feiglinge‘ geht es endlich weiter. Es wurde aber auch höchste Zeit für eine Fortsetzung. Altern ist nichts für Feiglinge Vol. II ist eine weitere blitzgescheite und amüsante Gesellschafts-Satire von und mit Monika Blankenberg. Und auch in diesem Programm wird mit viel Humor aufgeräumt mit Diskriminierungen und Vorbehalten. Die grandiose Monika Blankenberg, selbst mitten drin im schönsten Alterungsprozess, hat sich wieder auf die Suche gemacht und weitere Haare in der Gesellschaftssuppe gefunden. Und die müssen weg, werden mit Leidenschaft unter die Lupe genommen. Vorsicht? Nachsicht? Rücksicht? Pah! Wie oft durchleben wir stürmische Zeiten? Wie oft war und ist unser Lebensweg mit Steinen gepflastert? Na und! Wir leben immer noch! Wie lebt es sich zwischen „zu jung“ und „zu alt“? Wo findet sich noch ein ruhiges Plätzchen in einer Gesellschaft in der alles und jeder aussortiert, abgeschrieben, ausgeblendet und abserviert wird der nicht ins gängige Raster passt. Glatt verzweifeln könnte man und die Mundwinkel hängen lassen. Hängende Mundwinkel??? Kommen überhaupt nicht in Frage! Dafür konsequente Lachfaltenbildung. Wir alle sitzen auf dem ‚Obstbaum des Lebens‘ und es ist gleich, ob die Früchte nun frühreif, reif, voll reif, überreif oder schon wurmstichig sind. Dieses Leben mit all seinen Widrigkeiten ist lebenswert und mit einer guten Portion Humor lachen sie einfach mal alles weg was stört. Das spart auch den Hausarzt. Schließlich ist lachen immer noch die beste Medizin. Dieses Programm ist gesellschaftskritisch und politisch, witzig und ironisch und Monika Blankenberg macht sich mal wieder so richtig Luft. Ihre Authentizität, ihr Improvisations- und Schauspieltalent machen auch dieses Programm zu etwas Besonderem. Sie bietet sich an als gesellschaftliches Spiegelbild. Mit spitzer Zunge und einer Riesenportion Humor geht sie ans Werk. Und selbstverständlich verwandelt sie sich wieder im Null Komma Nix in ihre Paraderolle, vor ihren Augen. Denn das letzte Wort hat schließlich ‚Oma Anna‘, ihre Devise: „Der Pessimist altert während der Optimist lebt“

Location

Rotationstheater
Kölner Str. 2c
42897 Remscheid

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER