Der fliegende Holländer

Oper von Wagner mit dem Landestheater Detmold und den Bergischen Symphonikern

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Seit Johnny Depp als Captain Jack Sparrow in „Fluch der Karibik“ auf ihn traf, kennt wirklich jeder die Legende vom „fliegenden Holländer“. Es ist die Geschichte eines hochmütigen Seefahrers, der zu einer ruhelosen Wanderschaft verdammt wird. Bis zum Jüngsten Tag muss er mit seinem Gespensterschiff auf dem Meer umherirren, ohne in einen Hafen einlaufen oder Erlösung im Tod finden zu können. Nur alle sieben Jahre kann der „fliegende Holländer“ an Land gehen. Und einzig Treue bis in den Tod kann ihn erlösen. Dann begegnet er Senta, einer Kapitänstochter, die heraus will aus der Enge der häuslichen Welt. Wird sie den Fluch brechen? Richard Wagner fand die Inspiration zu dieser Oper bei einer eigenen, stürmischen Überfahrt der Ostsee nach London, als er Riga fluchtartig verließ, um seinen Gläubigern aus dem Weg zu gehen. Aus der Holländer-Sage, die er aus den Erzählungen von Heinrich Heine und Wilhelm Hauff kannte, schuf Richard Wagner seine erste romantische Oper.

Location

Teo-Otto-Theater
Konrad-Adenauer-Str. 31-33
42853 Remscheid

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER