Sougata Roy Chowdhury & Arup Sen Gupa

indische Musik

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Sougata entstammt einer angesehenen Künstlerfamilie. Er begann sein Instrument-die bundlose Laute Sarod- im Alter von 10 Jahren bei Ustad Dhyanesh Khan zu studieren und setzte nach dessen Tod seine Studien bei Ustad Aashish Khan und Pandit Santosh Banerjee fort. – Sougata gehört heute zu den besten Sarodspielern seiner Generation und wurde von der Saptak Music Festival Jury als einer der besten jungen Musiker dieser Dekade gekürt. Auf diesem renommierten Festival trat Saugata in den Jahren 2008, 2009, 2010, 2012, 2014 und 2016 auf. Darüber trittt er in ganz Indien und Europa regelmäßig und sehr erfolgreich auf. Arup gehört mittlerweile zu den gefragtesten Tablaspielern in Europa. Geboren und aufgewachsen in Deutschland begann er seine Tablastudien bei Pandit Subhen Chatterjee in Kalkutta, der ihn heute noch in den Feinheiten der Tablabegleitung unterrichtet. Darüberhinaus lernt Arup auch bei Subhen Chatterjee's Lehrer, dem weltberühmten Tablavirtuosen Pandit Swapan Chaudhuri. – Arup spielt regelmäßig in ganz Europa, Indien und USA. Er hat namhafte Größen der indischen Klassik im In-und Ausland begleitet. Über die nordindische Klassik hinaus arbeitet Arup auch mit Musikern aus verschiedenen Genres zusammen.

Location

Tom Tornados Wohnzimmer
Breite Str. 16
45657 Recklinghausen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER