Sonnenzeit, Sternzeit, Zonenzeit, Temporal- und Äquinoktialzeit

Vortrag von Burkard Steinrücken

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Zeitbegriffe der Astronomie und Zeitmessung mit UhrenZeit wird seit alters her durch astronomische Zyklen eingeteilt und gemessen. Zeiteinheiten wie „Tag“ und „Nacht“, „Monat“ und „Jahr“ lassen sich am Himmel, anhand der Stellungen von Sonne, Mond und Sternen, ablesen. Weitere Unterteilungen wie z.B. der Zwölfstundentag unterliegen auch menschlichen Konventionen. Bei der Zeiteinheit „Tag“ muss man „Temporalzeit“, „Äquinoktialzeit“, „mittlere“ und „wahre Sonnenzeit“ oder „Sternzeit“ beachten. Mit der Erfindung der mechanischen Uhren traten einige dieser Zeitbegriffe in den Hintergrund und sind heute kaum noch bekannt. Im Vortrag anlässlich der Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche werden wichtige Zeitbegriffe in der Astronomiegeschichte und der Kulturgeschichte der Zeitmessung vorgestellt und erläutert. Dabei wird auch auf die außergewöhnliche astronomische Uhr in Münster eingegangen, die viele Zeitbegriffe veranschaulicht.

Location

Westfälische Volkssternwarte und Planetarium
Stadtgarten 6
45657 Recklinghausen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER