Himmelsnavigation im Lauf der Geschichte

Vortrag von Markus Nielbock

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Veranstalterinformationen

Grundlegende astronomische Kenntnisse sind bereits aus der Steinzeit durch Bestattungsriten und Kalenderbauten bekannt. Daher dürfte es nicht überraschen, dass solches Wissen schon früh – nachweislich zumindest seit dem Ende der Bronzezeit – zum Zwecke der Navigation eingesetzt wurde. Der Vortrag zeigt anhand von einigen Beispielen, wie verschiedene Völker im Laufe der Geschichte durch die Beobachtung der Gestirne auf den Ozeanen navigierten. Es werden Methoden und Werkzeuge vorgestellt, deren Prinzipien bis heute gültig sind und genutzt werden. Während des Vortrags werden zudem Bezüge zu historischen Ereignissen hergestellt.

Location

Westfälische Volkssternwarte
Stadtgarten 6
45657 Recklinghausen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER