Mein Ratingen 2025

Lesung mit lokalen Autoren

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Veranstalterinformationen

Am Donnerstag, 22.2., lesen Ratinger Autoren ab 17 Uhr aus der Anthologie „Mein Ratingen 2025“. Der Blick in die gewünschte, befürchtete, erhoffte oder einfach nur vermutete Zukunft der Dumeklemmerstadt verspricht zwei sehr unterhaltsame Stunden, denn die Kreativität der Schriftsteller hat sehr viele überraschende Ergebnisse zu Tage gebracht. – Was die Phantasie von 31 Ratinger Autoren und Autorinnen hervorgebracht hat, ist romantisch, gruselig, nüchtern erzählt, sentimental, hart an der Wirklichkeit… jedenfalls ist das alles in dem höchst abwechslungsreichen und sehr unterhaltsamen Geschichtenband „Mein Ratingen 2025“ zusammengefasst. Ein beeindruckendes Spektrum an Kreativität und Selbstironie. – Das Buch ist entstanden, weil die „Dumeklemmer-Stiftung“ im Frühjahr 2017 einen Wettbewerb ausgeschrieben hatte, wie sich schreibfreudige Ratinger ihre Stadt in 8 Jahren vorstellen. Bei sehr vielen von ihnen verzögert sich die Fertigstellung des neuen Rathauses (typisch „Großbauvorhaben“ in Deutschland), andere sehen im Jahr 2025 die Chance auf Kreisfreiheit und einen Ober-Bürgermeister, weil die Stadt dann mehr als 100.000 Einwohner hat. Wieder andere haben sehr persönliche, manchmal rührende Vorstellungen zu Papier gebracht. Und wieder andere beschreiben, wie der technische Fortschritt rund ums Auto, um Kommunikation und Mobilität das Leben in der Dumeklemmerstadt beeinflusst. Dazu gehören sogar solarbetriebene Flugzeuge, die über Tiefenbroich einfliegen – oder sogenannte „Rechtlose“, die nachts über die Straßen schleichen und die Bürger erschrecken. – Jedenfalls ist diese Anthologie eine wunderbare Sammlung höchst phantasievoller Beiträge, die jedem Ratinger, ob hier geboren oder zugezogen, Spaß machen wird. – Aus den 31 Kurzgeschichten der Hobby-Literaten ist ein Buch von 185 Seiten geworden: spannend, kurzweilig und ein großes Lese-Vergnügen für alle Menschen in und um Ratingen. Und auch darüber hinaus. – Die Lesung wird moderiert von Lutz Beyering, der das Buch verlegt hat und einen der Beiträge selbst geschrieben hat.

Location

Medienzentrum
Peter-Brüning-Platz 3
40878 Ratingen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER