Literarischer Sommer: Das Büro

Lesung mit J. J. Voskuils / im Büro des Bürgermeisters

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Veranstalterinformationen

Das beliebte deutsch-niederländische Literaturfestival Literarischer Sommer / Literaire Zomer geht in diesem Jahr in die 18. Runde. Mit mehr als 30 Veranstaltungen bietet es wieder einen Querschnitt der niederländisch- und deutschsprachigen Literatur mit interessanten Lesungen, Diskussionen und Begegnungen. Neben den bekannten Veranstaltungsorten in Aachen, Bedburg-Hau, Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach und Neuss werden auf der niederländischen Seite in diesem Jahr erstmalig insgesamt fünf Städte dabei sein: Heerlen, Kerkrade, Maastricht, Sittard und Vaals. Wir freuen uns, dass es mit unserem Partner von Euregio Kultur e. V. gelungen ist, gleich zwei neue niederländische Veranstaltungsorte zu gewinnen. So wird es erstmalig eine niederländische und eine deutsche Eröffnung des Literaturfestivals geben. Am 2. Juli wird Eva Meijer im Museum De Domijnen Hedendaagse Kunst in Sittard ihr Buch Het vogelhuis vorstellen. Auf deutscher Seite eröffnet Raoul Schrott mit seinem faszinierenden Epos Erste Erde das Festival am 4. Juli in Mönchengladbach. Mit dem Thema Religion, genauer gesagt der Reformation, beschäftigt sich der deutsch-türkische Autor Feridun Zaimoglu. Evangelio heißt sein neues Buch, in dem er sich in die Zeit Luthers begibt und mit virtuoser Sprache eine neue Perspektive auf den Reformator eröffnet.

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Literarischer Sommer

Die Veranstaltung Das Büro gehört zu der Veranstaltungsreihe Literarischer Sommer.
Das Programm von Literarischer Sommer anzeigen

Was ist am 17.08. in Neuss los?