Bau & Kapa

Was

Konzerte

Wann

Veranstalterinformationen

Meschede. Bau (alias Rufino Almeida) ist ohne Zweifel der derzeit einflussreichste Gitarrist der Kapverden. Einem internationalen Publikum wurde er bekannt durch seine langjährige Funktion als musikalischer Direktor und Gitarrist der Cesária Evora Band. Ende der 90er Jahre verließ er die Cesária-Band um sich fortan seinen eigenen Projekten zu widmen. Ein Glanzlicht war sicherlich die Musik für Pedro Almodovar's Film „Hable con ella“ (Sprich mit ihr), die ihm mehrere Preise einbrachte. In dem Film tanzt Pina Bausch, die ein großer Fan seiner Musik war, und dies in ihren Choreografien auch gerne umsetzte. – International wenig bekannt ist Bau's Zusammenarbeit mit dem ebenfalls aus Mindelo stammenden Sänger Kapa. Die beiden kennen sich seit ihrer Kindheit und spielen nach wie vor regelmäßig in den Musikclubs der quirligen Hafenstadt, aber auch in den kapverdischen Enklaven in Lissabon, Rotterdam und Boston. – Im September kommen die beiden erstmals nach Deutschland. Verstärkung erfährt dieses kongeniale Duo durch Zé Paris am Bass und Markus Leukel am Schlagzeug. Zé war jahrelang Cesárias Bassist und es gibt kaum einen kapverdischen Musiker internationalen Formats, der in den letzten 20 Jahren nicht seine Dienste in Anspruch genommen hätte. Markus Leukel ist Deutscher, lebt jedoch seit vielen Jahren in Mindelo und hat sich sehr verdient gemacht durch seine intensive Beschäftigung mit den traditionellen Rhythmen der Kapverden. Unter anderem hat er als erster die vielfältigen Rhythmen der sogenannten „Festas da Bandeira“ vollständig transkribiert.

Location

Bürgerzentrum Alte Synagoge
Kampstr. 8
59872 Meschede

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 23.09. in Meschede los?