Frank Schlüter + Peter Groesdonk

Blues, Pop, Jazz, Gypsyswing auf Akustikgitarre

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Die Gitarristen Frank Schlüter und Peter Groesdonk sind an diesem Abend mit einem Doppelkonzert zu erleben – zwei junge Talente, die ihr Publikum mit Spielfreude und lebendigen Interpretationen verzaubern. Sie präsentieren Eigenkompositionen sowie Coverversionen und eigene Arrangements aus Blues, Pop, Jazz und Gypsyswing. Frank Schlüter und Peter Groesdonk haben sich an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden kennengelernt, wo beide Akustikgitarre bei Thomas Fellow, Stephan Bormann und Reentko Dirks studierten. Peter Groesdonk ist 1995 in Mühlheim an der Ruhr geboren und entdeckte im Alter von 8 Jahren seine Leidenschaft zur Gitarre. Er stand bereits mit Musikern wie Jimmy Wahlsteen, Don Ross, Klaus Boesser-Ferrari und Peter Kroll-Ploeger auf der Bühne. – Frank Schlüter erblickte 1991 in Stendal das Licht der Welt. Er entdeckte zunächst die E-Gitarre für sich, bevor er sich dem Fingerstyle auf der Akustikgitarre verschrieb, die heute gern auch mal mit Beatbox-Sounds kombiniert. Stars der internationalen Gitarrenszene wie Gareth Pearson und Pat Coldrick loben ihn als „Fantastic Talent“.

Location

Sol Kulturbar
Akazienallee 61
45478 Mülheim

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER