Tabadoul Orchestra feat. Rabih Lahoud

Was

Konzerte

Wann

Veranstalterinformationen

Das im Sommer 2010 von Musikern aus Köln, Ägypten und der Türkei gegründete, zehnköpfi-ge Tabadoul Orchestra (zu dem als Sänger der in Leverkusen u.a. durch seine Mitwirkung am „Young Stage“-Projekt bekannte Rabih Lahoud gehört) hat mit „World Wide Wahab“ ein Pro-gramm aufgelegt, in dem die Grenzen zwischen den Kulturen mannigfach verfließen. – Es ist einem der bedeutendsten und innovativsten Komponisten der arabischen Welt im 20. Jahrhundert gewidmet: dem Ägypter Mohammed Abdel Wahab (1907-1991). Wahab gilt als Begründer des arabischen Filmmusicals und führte westliche Instrumente wie E-Gitarren, E-Piano und elektrische Orgeln in die arabische Musik ein, um einen gänzlich neuen Stil zu ent-wickeln. Auch die Verwendung von lateinamerikanischen Tanzrhythmen wie Beguine, Rumba oder Cha-Cha-Cha im Kontext des traditionellen ägyptischen Streichorchesters und seine in-novative Orchestrierung und Kompositionstechnik sind in der ägyptischen Musik einzigartig; manche sehen in ihm eine Art frühen „Frank Zappa der arabischen Welt“. – Gefördert vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Location

Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 04.10. in Leverkusen los?