Martin Helmchen

Klavierwerke von Bach, Lachenmann, Mendelssohn, Beethoven

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Variationenwerke können schnell mal langweilig werden – nicht jedoch bei einem Musiker mit „himmlischem Durchblick“, wie ein Kritiker den Pianisten Martin Helmchen nannte. Dessen Aufführung von Beethovens Diabelli‐Variationen beim renommierten Lucerne Festival sei „ein einziger, enormer Spannungsbogen“ gewesen, „der belebt war von Figuren und Situationen sonder Zahl“, hieß es dort in einer Rezension zu einem „schlechterdings sensationellen Abend im Zeichen der Variation“. So verspricht Helmchens ehrgeiziges Programm, das größtenteils aus Variationen der Klassik, Romantik und heutigen Zeit besteht, Abwechslung und erhellende Einblicke. Der 1982 in Berlin geborene Musiker hat sich mit edlem Klang und vielen Facetten in den letzten Jahren zu einem der Spitzenpianisten seiner Generation entwickelt. Vom „Philosophen am Klavier“ bis zum „Stürmer und Dränger“ reichen dabei die Wertungen in der Presse – kein Widerspruch, sondern Beleg für eine breit angelegte Kunst, die sich jedem Werk mit stilistischem Feingefühl nähert.

Location

Bayer Erholungshaus
Nobelstr. 37
51373 Leverkusen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER