Kunst

Komödie von Yasmina Reza mit dem Euro-Studio Landgraf

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Ausverkauft!

Veranstalterinformationen

Serge hat sich ein Ölgemälde gekauft, von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen. Es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter An-trios. Für 200.000 Francs. Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc aber zweifelt am Verstand seines Freundes – und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen könne, was er will … Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, und schon gar nicht um eine seriöse Kunstdebatte, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist. – Die französische Autorin Yasmina Reza wurde u.a. mit dem renommierten Prix Molière aus-gezeichnet und bis heute gehören ihre geistreichen Gesellschaftskomödien ohne Zweifel zum Besten, was das Genre zu bieten hat. In Fred Berndts Inszenierung des Komödien-Klassikers kann sich das Leverkusener Publikum zudem auf eine hochkarätige Besetzung freuen.

Location

Festhalle Opladen
Opladener Platz
51379 Leverkusen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER