Dorothee Oberlinger & Luca Pianca

Werke für Blockflöte & Laute von de Visée, Couperin, Veracini u. a. / Spiegelsaal

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Ausverkauft!

Veranstalterinformationen

Die mehrfache „ECHO Klassik“-Preisträgerin Dorothee Oberlinger ist ein begeistert gefeierter Stammgast im Spiegelsaal, den sie mit immer neuen Projekten erobert. In dieser Spielzeit tut sie dies mit dem Lautenisten Luca Pianca und einem Programm, das das Spielzeitthema „Auf der Suche“ um barocke, aber auch moderne Akzente bereichert – bis hin zu Luciano Berio, der in dem für Frans Brüggen komponierten „Gesti“ sozusagen auf der Suche nach einer Neubestimmung der barocken Idee der „Klangrede“ war. Dorothee Oberlinger ist regelmäßig bei den großen Festivals und Konzertreihen in ganz Europa, Amerika und Japan zu Gast; au-ßerdem ist sie Professorin an der Universität Mozarteum Salzburg und Leiterin des dortigen Instituts für Alte Musik. – Der Lautenist Luca Pianca – Mitbegründer von Il Giardino Armonico, einem der führenden En-sembles für italienische Barockmusik – studierte in Mailand und in Salzburg bei Nikolaus Harnoncourt. Er begleitet Sängerinnen und Sänger wie Cecilia Bartoli, Eva Mei und Christoph Prégardien sowie namhafte Instrumentalisten. Unter der Leitung von Sir Simon Rattle spielte er in Berlin in Bachs „Johannes-Passion“ und hat u.a. sämtliche Lautenwerke von Bach und Vivaldi sowie CDs mit barocker Kammermusik aufgenommen.

Location

Schloss Morsbroich
Gustav-Heinemann-Str. 80
51377 Leverkusen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER