Wunschkonzert

Balett von Maura Morales / Studiobühne

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Ein Stück in »Schwarzweiß« über Anonymität und seelische Leere. Die Hoffnungslosigkeit des realen Lebens, voller beschnittener, ungelebter Träume und Zurückweisungen, steht neben einer Traumwelt, in der, wenn auch nur aus weiter Ferne, das Aufbegehren und der Wunsch, sich selbst zu finden und sogar Freude und Lebenslust, existieren. – Beide Welten geraten in Bewegung, sie berühren sich und es entsteht ein neuer Raum, grau, tonlos, vollkommen isoliert und ohne Türen. Dort, zum Greifen nah und doch unerreichbar, treffen soziale Realität und magischer Realismus aufeinander und lauschen dem »Wunschkonzert«. – “Wunschkonzert” ist ein Stück, das seit Jahren in Maura Morales Kopf herumgegeistert ist und darauf gewartet hat, endlich eine Möglichkeit zur Verwirklichung zu bekommen. Dabei war die Kernfrage: “Wie kann man aus einem Theaterstück, in dem weder Text noch Gedanken vorkommen, ein Tanzstück machen, welches all das darstellt, was nicht gesagt wird.

Location

Heinz-Hilpert-Theater
Kurt-Schumacher-Str. 39
44532 Lünen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER