Der Kreuzweg

Improvisationen für Orgel und Schlagzeug mit Christian Gössel & Salome Amend

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Christian Gössel, in Kempen geboren, studierte Katholische Kirchenmusik an der Universität der Künste Berlin. Zu seinen Lehrern zählten dort u. a. Paolo Crivellaro (Orgel-Literaturspiel), Wolfgang Seifen (Orgel-Improvisation), Kai-Uwe Jirka (Chorleitung) und Harry Lyth (Orchesterleitung). Nach seinem Masterabschluss folgte ebenda ein Aufbaustudium Orgelimprovisation bei Wolfgang Seifen, das er im Sommer 2015 mit dem Masterabschluss (Konzertexamen) mit Auszeichnung beendete. Weitere Impulse erhielt er im Rahmen von Meisterkursen etwa bei Jean Paul Imbert (Paris) und Volker Hempfling (Köln/Düsseldorf). Seit 2015 ist er als Kirchenmusiker der Pfarrgemeinde St. Mariae Geburt Kempen tätig. – Salome Amend absolvierte ihr Schlagzeugstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, bei Christian Roderburg, Mathias Haus und Mirek Pyschny. Mit dem Kölner „ensemble 20/21“ war sie mehrfach im Deutschlandfunk zu hören; mit dem „notabu.ensemble neue musik“ gastierte sie u.a. in Rotterdam. Sie komponiert, arrangiert und spielt Musik für ihre Electro-Band „OSSENBECK“ und andere eigene Projekte. Die Zusammenarbeit mit Tänzern und Choreographen reicht von Aufführungen mit Milton Camilo im Kulturzentrum Börse und der Off-Location Olga in Wuppertal bis zum Einsatz im „tanzhaus nrw“. Seit 2010 unterrichtet sie Mallets und Schlagzeug an der Bergischen Musikschule in Wuppertal.

Location

St. Mariae Geburt
Judenstr. 14
47906 Kempen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Aus der Rubrik Oper & Klassik am 16.03.

Was ist am 16.03. in Kempen los?