Stalin und der Kommunismus

Gesprächsrunde mit Stefan Creuzberger & Thomas Freiberger

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Stalin, der bis zu seinem Tod 1953 als Nachfolger Lenins die Sowjetunion mit „stählerner“ Hand regierte, hat dem sowjetischen Kommunismus ein ganz eigenes Gepräge verliehen, weshalb bis heute auch vom „Stalinismus“ die Rede ist. Während der Kommunismus an sich nur noch wenig Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen scheint, ist die Person Stalins und sein ideologisches Erbe aktueller denn je. Das hat Gründe: Einerseits wird Stalins Geschichtsbild unter den russischen Präsidenten Medvedev und Putin zunehmend verklärt. In den offiziellen Schulbüchern wird Stalin als Modernisierer und positive Verkörperung des einstigen Weltmachtstatus der Sowjetunion dargestellt, während seine Schattenseiten bagatellisiert werden. Andererseits hat die wissenschaftliche Erforschung der Person Stalins und seiner Herrschaftspraktiken in den letzten Jahren zahlreiche neue Impulse erhalten und dabei vor allem die Schattenseiten der Stalin-Ära neu vermessen.

Location

Stadtbücherei
Markt 1
59174 Kamen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 15.01. in Kamen los?