Häusliche Gewalt

Vortrag von Kriminalhauptkommissarin Bettina Dresselhaus

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Veranstalterinformationen

Nicht selten sind die eigenen vier Wände, die eigentlich ein Ort des Rückzugs, des Schutzes und der Geborgenheit sein sollten, Schauplatz von Gewalt. Es ist noch gar nicht lange her, da wurde „häusliche Gewalt“ in der Öffentlichkeit tabuisiert oder verharmlost, weil sie sich im Bereich von privaten Beziehungsgeflechten abspielt. Aus diesem Grund schrecken wir bei der Erkundung und Vermessung unterschiedlicher Gewalträume auch vor diesem „privaten Raum“ nicht zurück und gehen folgenden Fragen nach: In welchen Erscheinungsformen kann „häusliche Gewalt“ auftreten? Warum ist es für die Opfer so schwer, sich dieser Gewalt zu entziehen? Was macht die „häusliche Gewalt“ mit den Opfern, die ihr ausgesetzt sind? Was ist eigentlich ein „Gewaltzyklus“? All diese Fragen stehen im Zentrum des Vortrags von Kriminalhauptkommissarin Bettina Dresselhaus. – Kriminalhauptkommissarin Bettina Dresselhaus ist Opferschutzbeauftragte der Kreispolizeibehörde Unna und damit speziell geschult in Hinblick auf die Berücksichtigung der Ausnahmesituation, in der Opfer sich befinden.

Location

Haus der Stadtgeschichte
Bahnhofstr. 21
59174 Kamen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 14.12. in Kamen los?