Karnickel

von Dirk Laucke

Was

Theater & Tanz

Wann

Veranstalterinformationen

Robert Brendel hat sich Mühe gegeben. Doch niemand dankt es ihm. Er hat Karriere an einer Filmhochschule gemacht und damit Frau und Sohn ein komfortables Leben ermöglicht. als seine eigenen Eltern alt wurden, ist er mit seiner Familie zu ihnen gezogen. Er war immer weltoffen und tolerant. Jetzt ist sein Vater dement, sein erwachsener Sohn ein wandelnder Vorwurf und seine Frau Ina stellt – seit Jugendliche mit Migrationshintergrund sie in Roberts Gegenwart mit einer Zaunlatte verprügelt haben – das gemeinsame Leben in Frage … In seinem neuen Stück unterzieht Dirk Laucke das linksliberale westdeutsche Bildungsbürgertum einem tragikomischen Lackmustest der Veränderung. Inwieweit bestehen seine Werte den abgleich mit den realen Verhältnissen? Was machen wir alle eigentlich mit der Freiheit, die wir haben?******* Regie Pınar Karabulut | Bühne Franziska Harm | Kostüme Bettina Werner | Musik Daniel Murena | Dramaturgie Nina Rühmeier | Mit Mohamed Achour · Thomas Brandt · Benjamin Höppner · Yvon Jansen · Werner Rehm · Magda Lena Schlott

Location

Offenbachplatz
Offenbachplatz 1
50667 Köln

Weitere Termine

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER