Geschichten aus dem Wiener Wald

von Ödön von Horváth / Depot 1

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Geschichten aus dem Wiener Wald******* von Ödön von Horváth************ Marianne, ein junges Mädchen aus dem 8. Wiener Bezirk, wurde von ihrem Vater, Inhaber einer Puppenklinik, dem Fleischhauer Oskar zur Frau versprochen. Doch auf der Verlobungsfeier, kommt es zum Eklat: im naiven Glauben an die romantische Liebe verbindet sich Marianne mit dem Hallodri Alfred. Der Vater verstößt seine Tochter. Ein Jahr später haust das unglückliche Pärchen gemeinsam mit seinem Neugeborenen in einer tristen Wohnung. Als Alfred Marianne davon überzeugt hat, das Kind seiner Großmutter auf dem Land in Obhut zu geben, lässt er sie unversehens sitzen. Das Unglück nimmt seinen Lauf. Stefan Bachmann eröffnet die diesjährige Spielzeit mit Horváths Geschichten aus dem Wiener Wald, einem Volksstück über Menschen für die Glück nur Illu- sion und Schicksal immer Zerstörung bedeutet. Eigentlich wollen sie sich vergnügen, aber, was dabei herauskommt, sind morbide Pointen und bestialische Instinkte.********* Regie: Stefan Bachmann | Bühne Olaf Altmann | Kostüme: Birgit Bungum · Esther Geremus | Musik Sven Kaiser | Licht: Jürgen Kapitein | Dramaturgie Barbara Sommer | Mit: Bruno Cathomas · Robert Dölle · Simon Kirsch · Melanie Kretschmann · Seán McDonagh · Jörg Ratjen · Martin Reinke · Lou Zöllkau

Location

Schauspiel Köln
Schanzenstr. 6–20
51063 Köln

Weitere Termine

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER