Festivals 2016 Week-End: Week-End

mit Baba Zulu, Les Filles De Illighadad u. a.

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Week-End

Veranstalterinformationen

Erste Bestätigungen für das WEEK-END Fest 2016 25.-27. November 2016 Stadthalle Köln-Mülheim, Kölnischer Kunstverein, Filmclub 813 „Here’s a little something for all you lovers…“ singt Dagmar Krause in dem Slapp-Happy-Song „A Little Something“ – eine Zeile, die ebenso gut das WEEK-END Fest 2016 einleiten kann, das in diesem Jahr vom 25.-27. November stattfindet. Auf besondere Einladung des WEEK-END Fest spielt die Avantgarde-Pop-Band Slapp Happy ihr erstes Konzert seit 16 Jahren und wird bei dieser raren Gelegenheit von der Krautrock-Legende faUSt begleitet, mit denen sie 1972 und 1973 die Alben „Sort of“ und „Acnalbasac Noom“ einspielten. Slapp Happy sind neben Dagmar Krause, einer Chanteuse wie sie im deutschsprachigen Raum kein zweites Mal zu finden ist, Anthony Moore, der viele Jahre die Professur für Sound an der Kölner KHM besetzte, und dem Illustratoren Peter Blegvad. Wir freuen uns riesig auf die einmalige Gelegenheit, geheime Hits wie The Drum, Casablanca Moon und Blue Flower (bekannt auch durch die Coverversionen von Mazzy Star und Pale Saints) in der Stadthalle Köln-Mülheim zu hören. Riot Grrrl-Ikone Kathleen Hanna präsentiert die großartig eingängigen Garage-Pop-Punk-Songs ihres Projekts The Julie Ruin, bei dem unter anderem Bikini-Kill-Bassist Kathi Wilcox mitspielt. Dean Blunt bringt mit seinem neuen Alias Babyfather minimale Beats und maximale Message mit – klug, kreativ und politisch. Floridas jüngster Exportschlager neben Orangensaft, Surface To Air Missive, verbinden komplexes Songwriting mit gekonnter Instrumentierung und ziehen uns in ihren Strudel aus Southern-Country-Psych-Pop. Die Zimmermänner aus Hamburg trumpfen mit einem für das WEEK-END Fest speziell konzipiertem Programm auf. Man darf gespannt sein! Der legendäre Songwriter und Kopf der Shoegazer Band Felt – Lawrence – kommt zum exklusiven Artist Talk vorbei. Zur Einstimmung auf diese seltene Begebenheit wird der zuvor gezeigte Film „Lawrence of Belgravia“ rare wie faszinierende Einblicke in dessen Werk und Leben liefern.

Location

Kölnischer Kunstverein
Hahnenstr. 6
50667 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Week-End

Die Veranstaltung Week-End gehört zu der Veranstaltungsreihe Week-End.
Das Programm von Week-End anzeigen