Festivals 2016 Crime Cologne: Klaus-Jürgen Wrede

Lesung

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Crime Cologne

Veranstalterinformationen

Klaus-Jürgen Wrede ist vor allem als Erfinder des Spiele-Bestsellers »Carcassonne« bekannt. Schon in dem Spiel um die alte Stadt wird sein Faible für historische Themen deutlich. Das Geheimnis um die bis heute verschollene Altartafel aus Gent, die 1934 bei einem Diebstahl entwendet wurde, fesselte Wrede so sehr, dass er das Ereignis als Basis für sein Buch nahm. Entstanden ist ein spannungsreicher Thriller um den rätselhaftesten Kunstraub aller Zeiten. Daniel, der seinen Freund ermordet in dessen Wohnung findet, wird unweigerlich in diese Geschehnisse hineingezogen und stößt zusammen mit der undurchschaubaren Mara auf mysteriöse Botschaften und ein unfassbares Geheimnis … Wrede gelingt es meisterlich, historische Fakten in fesselnde Fiktion zu weben. Klaus-Jürgen Wrede – »Das Geheimnis des Genter Altars« (acabus)

Location

Galerie MaJourie
Kurfürstenstr. 8
50678 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Crime Cologne

Die Veranstaltung Klaus-Jürgen Wrede gehört zu der Veranstaltungsreihe Crime Cologne.
Das Programm von Crime Cologne anzeigen