Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen / Depot 1

Was

Theater & Tanz

Wann

Veranstalterinformationen

von Henrik Ibsen********Das Kurbad im Westen des Landes ist eine besondere Stadt. Die neue Badeanstalt bringt der Stadt Wohlstand und Touristen, und man ist stolz auf das funktionierende Gemeinwesen. Der neue Kurarzt Dr. Stockmann ist der Bruder des Bürgermeisters, der Chefredakteur der Lokalzeitung hält freundschaftlichen Kontakt zu beiden und ist auch mit der lokalen Wirtschaft eng verbunden. Der Vorsitzende des Haus- und Grundbesitzervereins ist zugleich Drucker und Herausgeber der Zeitung. Man kennt sich und man hilft sich, und das ist gut so. Doch dann macht Dr. Stockmann eine folgenschwere Entdeckung. Das Wasser des Heilbades ist verseucht und gesundheitsschädlich. Natürlich muss die Öffentlichkeit informiert werden – oder etwa nicht? Denn diese Nachricht wird die Stadt erschüttern. Das Bad ist gefährdet, es geht um alles. Den Wohlstand und den Ruf der Stadt, die Reputation des Bürgermeisters, die Interessen vieler Einzelner und vor allem auch um viel Geld. Doch Stockmann beharrt auf der Wahrheit, und aus dem eben noch selbstbewussten Helden des neuen Aufschwungs ist plötzlich der Volksfeind geworden, der gegen die Interessen der Stadt steht. Aber wer entscheidet eigentlich, was gut ist für die Stadt? Der Bürgermeister? Die Bürger? Die Wirtschaft? Oder gar das gut funktionierende Gemeinwesen? Regie Roger Vontobel | Bühne Claudia Rohner | Kostüme Tina Kloempken | Musik Keith O’Brien | Licht Hartmut Litzinger | Dramaturgie Thomas Laue | Mit Thomas Brandt · Bruno Cathomas · Robert Dölle · Paul Faßnacht · Paul Herwig · Keith O’Brien · Jörg Ratjen · Katharina Schmalenberg

Location

Schauspiel Köln
Schanzenstr. 6–20
51063 Köln

Weitere Termine

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER