Die Opferung von Gorge Mastromas

von Dennis Kelly / Depot 2

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Gorge Mastromas ist eine ausgeburt der Mittelmäßigkeit: Er verhält sich in der Schule unauffällig, steht seinem besten Freund verlässlich zur Seite und entscheidet sich bereits im Kindesalter stets für den korrekten Weg – auch wenn dieser meist zu seinem Nachteil ist. So wächst er heran und findet sich als schikanierter angestellter in einem bankrotten Mittelklasseunternehmen wieder. Dort ergreift die Karrierechance seines Lebens und verwandelt sich mit eisernem Willen und skrupelloser Härte zum Spitzenunternehmer – verstrickt in ein Netz voll Lügen. Dennis Kelly schafft mit schonungsloser Sprache und liebevollem Blick einen Turbokapitalisten im menschlichem Gewand, der machtgetrieben nicht nur seine Moral sondern auch das Glück verliert.***** Regie Rafael Sanchez | Bühne Dirk Thiele | Kostüme Heidi Fischer | Musik Cornelius Borgolte | Video Bibi Abel | Licht Hartmut Litzinger | Dramaturgie Stawrula Panagiotaki**** Mit Robert Dölle · Stefko Hanushevsky · Justus Maier · Annika Schilling · Cornelius Borgolte/Henning Nierstenhöfer

Location

Schauspiel Köln
Schanzenstr. 6–20
51063 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER