Kölner Fest für Alte Musik: Wien spielt auf

Werke von Rossini, Diabelli und Beethoven

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Darja Großheide, Traversflöte****** Christian Goosses, Viola****** Michael Goldort, Gitarre****** Michael Borgstede, Hammerflügel*****Als Napoleon endlich geschlagen ist, versammeln sich in Wien Sieger und Besiegte, um Europa neue Grenzen und Regeln zu schaffen. Ein Geschacher beginnt, bei dem zuerst die Freiheit und dann auch fast alle Ideale der Freiheitskämpfer unter die Räder geraten. Doch die Gesandten amüsieren sich prächtig bei Bällen und Soireen, zu denen Musiker wie Rossini und Beethoven das große Feuer der Gefühle entfachen, das im Politischen leider keinen Widerhall findet. Das Salonensemble um die Traversflötistin Darja Großheide rekonstruiert einen musikalischen Abend auf der großen Friedenskonferenz des 19. Jahrhunderts in Wien.

Location

Turistarama
Mauritiussteinweg 102
50676 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Kölner Fest für Alte Musik

Die Veranstaltung Wien spielt auf gehört zu der Veranstaltungsreihe Kölner Fest für Alte Musik.
Das Programm von Kölner Fest für Alte Musik anzeigen