lit.Cologne: Trommelwirbel, Tusch, Knall, Wunderkerzen, Vorhang auf

Was

Und sonst

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

lit.Cologne

Veranstalterinformationen

Der Debütpreis der lit.COLOGNE 2018 geht an Axel Ranisch oder Anne Reinecke oder Claudia Tieschky!*******Wer den von der RheinEnergie AG gestifteten Preis in Höhe von 2222 €€ am Ende mit nach Hause nimmt, das entscheiden wie immer Sie! Lernen Sie die drei Autoren kennen, die sich gegen alle Debütanten des Frühjahrs durchgesetzt haben und sich nun vorstellen. Nackt über Berlin schwebt der Irrsinn, wenn Axel Ranisch zwei halbwüchsige, halbverliebte Jungs durch die Hauptstadt taumeln und zu Kidnappern werden lässt. Wahnwitzig, rasant, explosiv! Anne Reinecke erzählt von Karl, Sohn des berühmtesten Künstlerpaares des Landes und vielversprechender Szeneberliner, der sich zurückzieht nach Leinsee, wo ihn die Vergangenheit einholt und die Zukunft überrumpelt. Fantasievoll und tiefgründig! Die Geschichte von drei Frauen aus drei Generationen und ihren ganz individuellen Kämpfen mit dem Leben und dem anderen Geschlecht beschreibt Claudia Tieschkys vielschichtiger Roman Engele. Über die große Kraft der Wut und die fiese Kompliziertheit der modernen Liebe! Mod.: Monika Schärer

Location

Balloni Hallen
Ehrenfeldgürtel 88–94
50823 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

lit.Cologne

Die Veranstaltung Trommelwirbel, Tusch, Knall, Wunderkerzen, Vorhang auf gehört zu der Veranstaltungsreihe lit.Cologne.
Das Programm von lit.Cologne anzeigen