Theory Of A Deadman

Rock (CDN)

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Am 27. Oktober 2017 veröffentlichte die kanadische Rockband ihr sechstes Studioalbum „Wake Up Call“. Drei Monate vorher erschien die erste Singleauskopplung „Rx (Medicate)“, die für drei Wochen Platz 1 der US Billboard Mainstream Rock Charts belegte. – Vor den Studioaufnahmen zu „Wake Up Call“ erlernte Sänger Tyler Connolly das Klavierspielen und verlieh der neuesten Veröffentlichung dadurch einen etwas poppigeren Sound. Dieser Einfluss wird von der zweiten Singleauskopplung „Echoes“ weiter unterstrichen. In Verbindung mit in Jazz, Pop, Blues und bewährtem Hardrock verwurzelten Ideen, sowie sozialkritischen und alltäglichen, bewegenden Themen ist THEORY OF A DEADMAN's neuester Streich vor allem eins: ansprechend und abwechslungsreich. – Nach sechs Jahren Abwesenheit kommt die Band im April für drei Konzerte in Berlin, Köln und Hamburg auch endlich wieder auf deutsche Bühnen.

Location

Luxor
Luxemburger Str. 40
50674 Köln

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER